Magento Commerce

Zu meinen Fotografien

Das Fotografieren ist für mich ein Spiel mit Farben, Formen und Licht. Und was für mich ganz besonders wichtig ist, mit natürlichem Licht, mit Sonnenlicht.

Erst wenn alles im richtigen Licht steht, kommen Schönheit und Faszination zum Vorschein.

Erst wenn die Sonne durch Kristallkugeln, Kristallspitzen, durch Glaskugeln und andere transparente Objekte scheint, kann diese Welt im Kleinen in ihrer ganzen Pracht erstrahlen. Deshalb gehören die Kristalle zu meinen Lieblingsobjekten.

Die Fotos sollen inspirieren zu kreativen, meditativen Gedanken.

Das Festhalten dieser Ereignisse hat mich gelehrt, dem Schönen, den Wundern im Leben, im Alltag, einen wichtigen Stellenwert zu geben. Dadurch entwickelte sich in mir eine grosse Liebe, ja Leidenschaft, besonders zu Naturwundern, wie sie uns in Steinen, ob kristallin oder ganz gewöhnlich, in einem Bachbett, am Wegrand liegend, tagtäglich begegnen.

Genau so gehören für mich auch die Blumen zu diesen Schöpfungswundern, und ihr Betrachten lehren mich Ehrfurcht, Staunen und Dankbarkeit.

Auch die Verzauberung einer Landschaft, eines Abendhimmels durch das Licht der untergehenden Sonne ist erfüllend und lässt die unendlich grosse Schöpferkraft erahnen.

Ich möchte diese Momente und Situationen im Bild festhalten, damit ich mit Hilfe dieser aufgezeichneten Erinnerungen stets die entsprechenden Empfindungen, Gefühle, Stimmungen wachrufen kann.

Ich spüre eine grosse Hingabe für das Detail. Um dies herauszukristallisieren, zugänglich für andere zu machen, benötige ich das Medium Fotografie, ganz besonders die Makroeinstellung.

 

Neu erhältlich:

Sternenkalender

   Der Sternenkalender